concept+material

concept+material

/en

Weaving

How you weave, that's how you dress. This is just as true today as it was over 30,000 years ago. The first evidence that we humans have always had the inclination and urge to condense, bring together and connect individual things dates back to this time. In the case of…

Rust

/On the emergence and decay of the elements. We usually associate the term beauty with perfection, flawlessness and durability. We admire works of art that were created for eternity. But isn't it imperfection what has its very own appeal? After all, life itself is based on constant change. For it…

Vanitas – The beauty of transience

Transience and beauty seem like a contradiction. Isn't it rather the case that beauty fades? Not at all. For it is the painfully beautiful transience of life and all things in it that first reveals their preciousness to us. The term vanitas already appears in the Old Testament: "Vanitas vanitatum,…

/de

Webenswert

Wie man webt, so kleidet man sich. Das gilt heute ebenso wie es schon vor über 30.000 Jahren Gültigkeit hatte. Aus dieser Zeit stammen nämlich die ersten Zeugnisse dafür, dass wir Menschen schon immer den Hang und Drang dazu hatten, Einzelnes zu verdichten, zusammenzuführen und miteinander zu verbinden. Im Falle…

Der Reiz des Rostens

/Vom Entstehen und Vergehen der Elemente. Den Begriff Schönheit verbinden wir üblicherweise mit Perfektion, Makellosigkeit und Dauerhaftigkeit. Wir bewundern Kunstwerke, die für die Ewigkeit geschaffen wurden. Doch hat nicht gerade das, was wir oft als Unvollkommenheit empfinden, seinen ganz eigenen Reiz? Schließlich beruht das Leben selbst auf ständigem Wandel. Denn…

Hanf – Vielseitigkeit in jeder Phase(r)

Denkt man an Hanf, redet man zunächst wohl in Akronymen und hinter vorgehaltener Hand: THC (Tetrahydrocannabinol). Dieses Cannabinoid wurde und wird teilweise immer noch als Synonym für Hanf verwendet. Dabei ist es nur einer von über 100 Wirkstoffen, die man in einer Cannabispflanze (als botanischen Namen für Hanf) findet. Und:…

Vanitas – Die Schönheit der Vergänglichkeit

Vergänglichkeit und Schönheit wirkt wie ein Widerspruch. Ist es nicht eher so, dass die Schönheit vergeht? Keineswegs. Denn es ist die schmerzlich-schöne Vergänglichkeit des Lebens und aller Dinge darin, die uns deren Kostbarkeit erst offenbart. Der Begriff Vanitas kommt bereits im Alten Testament vor: „Vanitas Vanitatum, et omnia vanitas“ heißt…

Start typing and press Enter to search

Shopping Cart